Die Woche in Social: KW 38

Ein Smartphone mit der Website SocialMediaStatistik.de wird vor einer Menschenmenge hochgehalten, rechts daneben eine schwebende Grafik.Was gibt’s Neues im Social Web? Jede Woche kommentieren wir aktuelle Trends, stellen die relevantesten Gesprächsthemen vor und fassen die Updates der größten Social Web Plattformen zusamen / Von Lennart Crossley.

Im Fokus

Das Social Web und ihre Nutzer

In den letzten Wochen – und angesichts der anstehenden Wahlen in Deutschland, den USA und vielen weiteren Ländern – wurde das Social Web häufig als Ursache für Fake News, rechte Meinungsmache und für nicht weniger als die Spaltung der Gesellschaft verantwortlich gemacht.

Natürlich sind Social Plattformen von Natur aus darauf ausgerichtet, süchtig zu machen. Natürlich wird uns durch die Engagement-getriebene Sortierung unserer Feeds eine gefilterte Realität präsentiert. Und natürlich ist es auch recht angenehm, die „Schuld“ für diese Entwicklungen kollektiv auf Facebook, Twitter und Co. zu verlagern.

Aber ist es nicht langsam an der Zeit, auch mal einen kritischen Blick auf die Nutzer zu werfen?

Hier wird meiner Meinung nach noch viel zu wenig beachtet, dass es letztlich die Nutzer einer Plattform sind – wissend oder nicht – die Fake News teilen, die im Zweifelsfall eher ihre Freunde in den Kommentaren eines negativen Beitrags taggen und die genau jene Seiten abonnieren, von denen sie eigentlich wissen, dass es sowohl dem Facebook Algorithmus als auch den Freunden ein falsches Bild vermittelt. But: It’s fun. Lame New World…

Aus dem Netz

Facebook…

Auch spannend:  Die Woche in Social: KW 37

Instagram…

  • rollt „Shopping Tags“ in Stories nun für alle Nutzer aus und erweitert den „Entdecken“-Bereich mit einer individualisierten Shopping-Themenseite.
  • kooperiert mit TurboVote, um Nutzer per Story Ads zum Wählen zu animieren.
  • testet ein separates Hashtag-Feld in Posts.
  • testet die Option, die Ausspielung von Beiträgen per Geofencing zu begrenzen.
  • unterstützt ab sofort GIFs von GIPHY in Instagram Direct.
  • bietet über die Facebook Zertifizierungsplattform „Blueprint” drei zusätzliche Kurse an.

Pinterest…

  • stellt die Marketing API künftig Drittanbietern im Rahmen des „Pinterest Marketing Partner Ecosystems“ zur Verfügung.
  • rollt „Shop The Look“ für alle Business-Accounts aus.

Twitter…

XING…

YouTube…

  • integriert die bisher eigenständige App YouTube Gaming in das reguläre Plattformangebot.

Weitere Top Stories

View this post on Instagram

Arthur.

A post shared by Todd Phillips (@toddphillips1) on

Medien

Auch spannend:  Die Woche in Social: KW 35

Kultur

Marketing

Politik

Wirtschaft

Lennart Crossley ist studierter TV-Journalist/Producer (B.A.) und hat sich auf die Bereiche Channel Management, Content Strategy und Community Building spezialisiert. Als trinationaler Texter, zertifizierter Marketer und Mitglied im BVCM bringt Lennart sein Know-how sowohl beruflich als auch im Ehrenamt seit mehreren Jahren zielführend ein.

Derzeit betreut der Wahl-Hannoveraner und zweifache Vater als Social Media Manager sämtliche Social Channels der Swiss Life Deutschland Holding GmbH, berät bei der Themenwahl und -adaption und schult Mitarbeiter im Umgang mit dem Social Web.

Über Lennart Crossley

Lennart Crossley ist studierter TV-Journalist/Producer (B.A.) und hat sich auf die Bereiche Channel Management, Content Strategy und Community Building spezialisiert. Als trinationaler Texter, zertifizierter Marketer und Mitglied im BVCM bringt Lennart sein Know-how sowohl beruflich als auch im Ehrenamt seit mehreren Jahren zielführend ein. Derzeit betreut der Wahl-Hannoveraner und zweifache Vater als Social Media Manager sämtliche Social Channels der Swiss Life Deutschland Holding GmbH, berät bei der Themenwahl und -adaption und schult Mitarbeiter im Umgang mit dem Social Web.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 4