Die Woche in Social: KW 39

Ein Smartphone mit der Website SocialMediaStatistik.de wird vor einer Menschenmenge hochgehalten, rechts daneben eine schwebende Grafik.Was gibt’s Neues im Social Web? Jede Woche kommentieren wir aktuelle Trends, stellen die relevantesten Gesprächsthemen vor und fassen die Updates der größten Social Web Plattformen zusammen.

Im Fokus: Social Shopping

Das mobile Shoppen per App oder Browser hat sich von einem anfänglichen Trend längst zum branchenübergreifenden Standard entwickelt. Das belegen nicht nur unterschiedliche Studien, darunter auch Criterios Global Commerce Review, sondern auch die Entscheidung aller großen Social Networks und Content Communities, Shopping Funktionen direkt in die eigenen Plattformen zu integrieren.

Facebook war mit seinen Carousel und Dynamic Ads eine der ersten Plattformen, die das Social Web e-Commerce-kompatibel gemacht haben. Andere Netzwerke führten sukzessive ebenfalls Werbemöglichkeiten ein, doch waren es vor allem die Buyable Pins von Pinterest, die Nutzern den Weg vom visuellen Impuls zum direkten Kauf deutlich vereinfachten.

Durch bessere Technologien, komplexere Algorithmen und die Integration in den Consumerbereich bietet vor allem Snapchat und Instagram Händlern dezidierte Möglichkeiten zum Bewerben der eigenen Produkte an: Während Snapchat auf die noch recht neuen Collection Ads und Visual Search (vgl. „Snapchat“) setzt, geht Instagram mit seinen erprobten Shopping Tags und der Integration von Produkten im Entdecken-Bereich (vgl. „Instagram…“) einen anderen Weg.

Aus dem Netz

https://www.facebook.com/Cem/videos/2225588387672409/

Facebook…

LinkedIn…

  • rollte mit „Talent Insights“ eine umfassende Trenddatenbank aus, mit der Unternehmen wichtige Recruitment-Trends branchenübergreifend beobachten können.

Snapchat…

Auch spannend:  Die Woche in Social: KW 41

Twitter…

WhatsApp…

Weitere Top Stories

https://youtu.be/TYJPDt_TEgo

Marketing

Medien

Kultur

Auch spannend:  Die Woche in Social: Blocked Users, Lens Explorer, Copyright Match (KW 28)

Politik

Wirtschaft

  • Walmart setzt rund 17.000 Facebook Oculus Go VR-Brillen für Mitarbeiterschulungen ein.
  • Kevin Systrom und Mike Krieger, Gründer der Social Networks Instagram, haben das Unternehmen überraschend verlassen.
  • Comcast, das US-Kabelunternehmen, setzte sich mit einem Übernahmeangebot von 33 Milliarden Euro für Sky gegen Fox durch.
  • Lufthansa realisiert zusammen mit Kreativagentur Kolle Rebbe AR-gestützte Walk-in Ads.
  • eBay launcht Beta-Version der Shopping-Plattform „Catch“, die die günstigsten Produkte der Plattform präsentiert.
  • Dieter Zetsche, gegenwärtig Vorstsndsvorsitzender der Daimler AG, übergibt seinen Posten im Mai 2019 an Ola Kållenius.

Lennart Crossley ist studierter TV-Journalist/Producer (B.A.) und hat sich auf die Bereiche Channel Management, Content Strategy und Community Building spezialisiert. Als trinationaler Texter, zertifizierter Marketer und Mitglied im BVCM bringt Lennart sein Know-how sowohl beruflich als auch im Ehrenamt seit mehreren Jahren zielführend ein.

Derzeit betreut der Wahl-Hannoveraner und zweifache Vater als Social Media Manager sämtliche Social Channels der Swiss Life Deutschland Holding GmbH, berät bei der Themenwahl und -adaption und schult Mitarbeiter im Umgang mit dem Social Web.

Über Lennart Crossley

Lennart Crossley ist studierter TV-Journalist/Producer (B.A.) und hat sich auf die Bereiche Channel Management, Content Strategy und Community Building spezialisiert. Als trinationaler Texter, zertifizierter Marketer und Mitglied im BVCM bringt Lennart sein Know-how sowohl beruflich als auch im Ehrenamt seit mehreren Jahren zielführend ein. Derzeit betreut der Wahl-Hannoveraner und zweifache Vater als Social Media Manager sämtliche Social Channels der Swiss Life Deutschland Holding GmbH, berät bei der Themenwahl und -adaption und schult Mitarbeiter im Umgang mit dem Social Web.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 2 =