LinkedIn mit 3 Mio. Mitgliedern in DACH

LinkedIn und XING… Das wird im Jahr 2013 ein interessantes Duell im deutschsprachigen Raum, wenn es rein um die Mitglieder geht. Die aktuellste Zahl von XING, die wir hier behandelt haben, ist vom 30.09.2012. Damals gab es 5,91 Mitglieder in der D-A-CH Region, 12,65 Mio. Mitglieder weltweit. XING konnte in der Zwischenzeit aber die 6 Millionen-Marke in DACH knacken.

Bei den weltweiten Zahlen dominiert LinkedIn mit 187 Mio. Mitgliedern sowieso unangefochten. Im deutschsprachigen Raum liegt XING aber noch deutlich vor dem Konkurrenten aus den USA. Jetzt hat LinkedIn aber einen Meilenstein zu verkünden gehabt: Drei Millionen Mitglieder im D-A-CH Bereich.

LinkedIn hat in Deutschland natürlich einen schwierigeren Stand, als XING. Als Marktführer hat man es immer ein wenig leichter. Zumal XING auch nicht untätig ist und immer mal wieder neue Funktionen ausrollt.

Zu der guten Nachricht hat LinkedIn direkt noch eine kleine Infografik veröffentlicht auf der es noch weitere Fakten zu finden gibt. Diese Fakten mal hier auf einen Blick:

  • Die top 3 Unternehmen sind Siemens, SAP und CreditSuisse
  • Die top Regionen sind Köln, Wien, Genf und Zürich
  • 70 % der Mitglieder sind zwischen 23 und 45 Jahren alt
  • Über 40% der Mitglieder sind Führungskräfte

Hier die gesamte Grafik:

LinkedIn: 3 Millionen Mitglieder in DACH

 

Auch in der Pressemitteilung gibt es noch ein paar interessante Zahlen:

  • 47% Wachstum werden über das gesamte Jahr 2012 erwartet
  • In den ersten drei Quartalen 2012 gab es 580.000 Neuanmeldungen
  • In der Türkei gibt es 1,5 Mio. Mitglieder
  • 25% der Zugriffe im DACH-Bereich werden über mobile Geräte durchgeführt

 

Nutzt Ihr LinkedIn? Wenn ja: Stärker als Xing?

Auch spannend:  Podcast: Über 5 Prozent glauben: Mehr Versicherungen sind besser - Versicherung als E-Service

4 Kommentare

  1. Pingback:LinkedIn mit 3 Mio. Mitgliedern in DACH - Social Media Statistiken | Medienbildung | Scoop.it

  2. Bisher nutzte ich auschließlich XING. Obwohl Linkedin wesentlich teurer ist werde ich es aber ausprobieren. Bin gespannt..

  3. Pingback:Top Tipps für B2B Online Marketing - RankSider

  4. Stephan Mayer

    Ich persönlich nutze sowohl Xing als auch LinkedIn. Xing für DACH und LinkedIn für das europäische und nichteuropäische Ausland. Wer international agieren möchte, kommt um LinkedIn schon seit Jahren nicht mehr herum. Sogar in China, wo normalerweise ausländische Netzwerke auf geringe Resonanz stoßen, nutzen mittlerweile immer mehr Professionals LinkedIn zum Netzwerken: http://socialmedia-blog.net/china/bessere-ausbildung-mehr-linkedin-nutzer/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

72 − 63 =