#SMAK16: Nico ist Speaker und wir verlosen eine Freikarte!

Passend zur baldigen Feier unseres 1400. Facebook-Fans möchten wir etwas verlosen: Am 20. Oktober 2016 startet nicht nur die 9. Social Media Anwenderkonferenz in Köln. Für dich kann es die erste SMAK werden – völlig kostenlos. Denn wir verlosen unter unseren Lesern eine Freikarte (regulärer Ticketpreis 199,- €). Was ist dafür zu tun?

#SMAK16: 9. Social-Media-Anwenderkonferenz

Die Fachkonferenz rund ums Thema Social Media, von Anwendern für Anwender! Lernen Sie von führenden Digital und Social Media Experten. Werfen Sie ein Blick hinter die Kulissen der Arbeit von Social-Media-Managern, Analysten, Strategen und Influencern. Auch unser Nico Kirch ist dabei. Normalerweise ist er Chefautor bei Social Media Statistiken und hauptberuflich in der Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Bahn tätig.

Themen werden sein: SocialCRM, also Kundenbindung mit Social Media, Kommunikation, Insights, Content und Dialog. Führende Digital- und Social-Media-Experten geben als Anwender anderen Anwendern Tipps, besser mit den Kunden zu kommunizieren.

Location und Anreise

Die SMAK wird im Mediapark in Köln veranstaltet:

Anfahrt mit dem Auto

Über die Bundesautobahn A57 Richtung Köln-Zentrum fahren, dann Richtung MediaPark abbiegen. Vor Ort gibt es eine Tiefgarage. Alternativ nutzen Sie die Einfahrt am “Cinedom”. Dort gabelt sich die Einfahrt zum Parkhaus ebenfalls in die Tiefgaragenzufahrt (Parkhaus Zentral – PZ) und Tunnelumfahrt. Der Aufgang am orangefarbenen Kassenbereich der zentralen Tiefgarage befindet sich direkt vor dem KOMED-Haus, Im MediaPark 7, und über den blauen Kassenbereich gelangen Sie zum Gebäude „Im MediaPark 6“.

Auch spannend:  27 % kaufen über Instagram: Die Entwicklung des Social Commerce

ACTHUNG: Nutzen Sie Navigationsgeräte, geben Sie bitte die Adresse “Maybachstraße 10” ein und folgen Sie den Parkhaushinweisen MediaPark.

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)

U-Bahn: Ab Köln-Hauptbahnhof: Linie 16, 18, zum Ebertplatz. Umsteigen in die Linie 12, 15 Richtung Ringe. Haltestelle Christophstraße/MediaPark. Von dort durch die Hermann-Becker-Straße und über die Brücke in den MediaPark.

S-Bahn: Ab Köln-Hauptbahnhof: S6 Richtung Nippes, S11 Richtung Düsseldorf und S12 oder S13 Richtung Hansaring. Direkte S-Bahn-Verbindung vom Flughafen Köln-Bonn zum Hansaring mit der Linie S13. Haltestelle Hansaring. Von dort aus: hinter Saturn rechts, nächste links in die Maybachstraße, geradeaus in den MediaPark.

Freiticket gewinnen!

Mit freundlicher Unterstützung der Konferenzorganisatoren verlosen wir unter Ihnen ein Freiticket. Schreiben Sie uns dazu bis zum 9. Oktober 2016 um 23:59 Uhr:

  1. Kommentar hier unter diesem Beitrag oder
  2. Kontakt über den Facebook-Messenger
  3. das folgede Kontaktformular ausfüllen mit dem Hinweis „SMAK16-Freiticket“ und Ihren Kontaktdaten:

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

HerrFrauHallo

Ihr Anliegen:


Unter allen Einsendungen verlosen wir ein Freiticket im Gegenwert von 199,- €. Reguläre Tickets gibt es hier.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv.
Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.

 

Über Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv. Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.  

2 Kommentare

  1. Felix Schwenzfeger

    Das klingt spannend, ich bin interessiert. Anreise- und Unterbringungskosten wären selbst zu tragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 7 = 3