Musik-Streaming: Zahlungsbereitschaft, Spotifys Erfolge und Künstlererfolge trotz allem?

Infografik SocialMediaStatistik.de zum Thema musik zahlen spotify

Erfolg der Künstler trotz oder mit Spotify & Co.? … Jetzt mal Hand aufs Herz: Wer bitte kauft denn heute noch CD’s? Streaming ist doch viel einfacher. Noch 2016 hatten sich laut dem music consumer inside report mehr als die Hälfte aller 16-25-Jährigen illegal Musik beschafft. Da stellt sich die…

Weiterlesen

Google Play Store hat fast 4 Millionen Apps

Infografik SocialMediaStatistik.de zum Thema google play store

Googles Android-Betriebssystem ist immer wieder genannt, wenn es um Smartphoens geht. Auch der dazugehörige Appstore, der Google Play Store, ist extrem verbreitet und nun mit fast drei Millionen Apps auch der größte Appstore weltweit. Google Play Store mit 3,7 Millionen Apps an der Spitze Seit der Veröffentlichung vom Google Play…

Weiterlesen

Exklusiv Freemium oder Paywall: Zeitungen, Apps und der Umgang mit dem Kunden

Apps und Mobile Games sind häufig versteckte Kostenfallen: Freemium-Games bieten einige Inhalte kostenlos ab, aber für höhere Level oder bessere Ausrüstung muss extra gezahlt werden.

Dem Deutschen ist sein Bargeld heilig. Trotz dieser Weisheit wird immer mehr Geld online ausgetauscht und in digitale Dienste gesteckt. Einsam an der Spitze der deutschen Online-Bezahldienste steht PayPal, doch wie steht es an sich um die Situation in Deutschland? Christian Allner, M.A.Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit…

Weiterlesen

Update zum Podcast: Messenger — #Onlinegeister Nr. 4 – Radio über Netzkultur, Social Media und PR

Mit dicken Hausmeistereien, einer Ruthe-Ankündigung und dann noch Platz, um über Messenger zu reden. In dieser Folge geben wir einen Überblick zum Thema Instant Messenger, die wichtigsten Zahlen und unsere Meinung zu konkreten Diensten. Ein Überblick. Christian Allner, M.A.Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser…

Weiterlesen

Pokémon GO: Millionengewinn und rechtliche Probleme bei Nutzung?

Eigentlich verboten: Mit Logo und Abbildungen urheberrechtlich geschützten Materials werben.

Die Smartphone-App Pokémon GO sprengt immer noch Rekorde: in diesem Fall einen finanziellen Rekordumsatz für Niantic. Immer mehr Personen und Organisationen verwenden Pokémon auch in ihrem Marketing. Aber ist das erlaubt? Christian Allner, M.A.Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media…

Weiterlesen