Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cloud – Sicheres und praktisches Arbeiten in der Datenwolke

September 2018 | 9:00 - September 2018 | 16:30 CEST

Termine: 10./11./12.09.2018


Anmeldung nur gültig über: www.der-seminar.de


Cloud-Computing ist in aller Munde und mittlerweile
allgegenwärtig. In den Betriebssystemen von Windows und
Apple sind Datenwolken mittlerweile fest integriert und
Nutzer von mobilen Geräten werden regelrecht genötigt ihre
teils sensiblen Daten in die Wolke zu legen.
Datenspeicherdienste wie Dropbox werden immer beliebter.
Was davon ist praktisch, was gefährlich? – Dieser Kurs gibt
Antworten.
Einsteigerfreundlich! Keine Vorkenntnisse nötig.


1. Datenwolke: Was passiert im Netz?
2. Synchronisierung mit d. Cloud: Was geht alles?
3. Arbeiten mit der Cloud: Vorzüge und Nachteile
4. Optimierung d. Cloud: Welche Dienste sind gut?
5. Sicherheit in der Cloud: NSA & Co.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv.
Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.

 

Details

Beginn:
September 2018 | 9:00
Ende:
September 2018 | 16:30
Website:
https://www.eventbrite.de/e/cloud-sicheres-und-praktisches-arbeiten-in-der-datenwolke-tickets-48163129216

Veranstaltungsort

Veranstalter

Anmeldung

Viele Workshops und Seminare in Zusammenarbeit mit exklusiven Bildungspartnern. Sie können sich hier direkt für Seminare und Workshops anmelden. strong>Kontaktieren Sie uns für weitere Details und melden Sie sich an:

seminare_termine

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

HerrFrauHallo

Seminar-Angaben:

Die Gebühren variieren je nach Veranstaltung. Ich melde mich mit den genauen Kosten per E-Mail bei Ihnen. Bitte überweisen Sie nichts im Vorfeld!

Viele Seminare sind steuerlich absetzbar und Sie können dafür einen Bildungsurlaub beantragen!

(Startdatum)

(Enddatum)

Ich möchte Infos ob ich Seminare als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
2 Minuten (Weitere Infos)

 

Preise*

Diese Preise gelten für Bildungseinrichtungen oder In-House-Veranstaltungen. Sie können sich hier erkundigen, wenn Sie als Teilnehmer einen Kurs besuchen möchten. Das Honorar für Seminare orientiert sich am Bedarf. Das Honorar ist Verhandlungssache und ich kann verstehen, dass sich ein Kurs erst etablieren muss. Bei einer langfristigen Zusammenarbeit ist ein niedrigeres Einstiegshonorar kein Problem.
Technische Geräte wie Beamer oder PC-Kabinett wären vom Klienten zu stellen oder vorher abzusprechen. Ich würde es begrüßen, wenn Anfahrtskosten bei langen Strecken abgegolten werden.


*Anmerkung: Ich berechne meinen Stundensatz nach Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min). Ich veranschlage pro (Unter-) Thema etwa zwei Unterrichtseinheiten (2x45 min = 1,5 h). So ergäben die drei Unterthemen im Seminar „Prezi - Präsentationen aus der Cloud“ beispielsweise 6 UE, also 270 min. bzw. 4,5 h. Die Einheiten sind modular aufgebaut und können in unterschiedlichen Kombinationen angeboten werden.

 

 

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 + = 89