Wer nutzt Google+?

___STEADY_PAYWALL___

Als Google+ an den Start ging gab es von „Das wird alles andere obsolet machen“ bis zu „Wieder ein Netzwerk in den Sand gesetzt, Google“ alles an Äußerungen. Nach mittlerweile einem halben Jahr am Markt kann man sagen: Es gibt Google+ immer noch. Einige nutzen es intensiv, andere sind immer noch am abwarten und der richtig große Durchbruch ist noch nicht gelungen.

Aber was sind das überhaupt für Menschen, die Google+ nutzen? Flowtown hat eine interessante Infografik hierzu erstellt, die ich Euch nicht vorenhalten möchte.

Die Zahlen noch einmal schriftlich:

  • 63 % der Nutzer sind männlich
  • 37 % der Nutzer sind weiblich
  • Sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern, stellen die größte Nutzer-Gruppe die 25-34 jährigen. Insgesamt stammen 35 % aller Google+-Nutzer aus dieser Altersgruppe.
  • Die meisten Nutzer von Google+ kommen (natürlich) aus den USA: 5,3 Mio. Menschen. 710.000 Nutzer kommen aus Deutschland.
  • Interessant für ggf. noch kommende Werbe-Formate: 27,7 % und damit die größte Gruppe hat ein Einkommen von 60.000 – 99.999 $.
  • Nur 17 % der angemeldeten User sind regelmäßig aktiv
  • Bis Ende November hatten bereits 61 % der Top-100 Marken (Leider gibt es keine Information, woran das festgemacht wird) eine Google+ Seite.
  • Die Visits sind nach dem Launch der Business-Seiten wieder stark angestiegen:
    Am 12.10.2011 waren es „nur“ 5,1 Mio. Besucher, am 20.11.2011 immerhin wieder 6,8 Mio. und damit ein Zuwachs von 33 %.

Aber seht selbst:

Who’s Using Google +?
Flowtown – Social Media Marketing Application

Nutzt Ihr regelmäßig Google+? Habt Ihr Euch dafür von einem anderen Netzwerk verabschiedet oder die Frequenz runter gefahren? Ich freue mich auf Eure Berichte!

via futurebiz 

📊 Unterstützt für die Zukunft von #SoMeStats!

Wir machen gern, was wir tun. Aber wir können es finanziell nicht mehr leisten. Steigende Kosten bei sinkenden Einnahmen - auch durch die aktuelle Situation. Wir machen alles rein ehrenamtlich und in unserer Freizeit. Damit wir #SoMeStats für euch fortsetzen können, brauchen wir eure Hilfe. Dafür haben wir zusammen mit Steady das #SoMeStats-Crowdfunding 📊 ins Leben gerufen. Als Mitglieder unterstützt ihr das Projekt und bekommt für euren Beitrag:

✅ In deinem E-Mail-Posteingang: unser #2minuten Newsletter-Briefing mit vertiefender Analyse und exklusiven Whitepaper
✅ Werbefläche im Newsletter-Briefing
✅ Bestimme unsere Themen mit: wir machen Analysen für dich!
✅ Monatlich Infografiken
✅ Analysen zu Social Media, Statistiken und Studien
✅ Verschenke eine weitere Mitgliedschaft
✅ Gutes Karma obendrauf!

Wenn ihr bei uns mitmachen wollt, dann geht das auch über Steady oder direkt hier.

Mitglied werden  

Falls der Button nicht angezeigt wird: Auf unserer Steady-Seite Mitglied werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.