Social-Media-Nutzung von Teenagern

___STEADY_PAYWALL___

Immer wieder kann man es lesen: Teenager nutzen Facebook nicht mehr und wenden sich lieber Angeboten wie Instagram, Snapchat oder WhatsApp zu. Umfragen, die das Meinungsforschungsinstitut Pew Research Center im September/Oktober 2014 und Februar/März 2015 unter US-amerikanischen Teenagern im Alter zwischen 13 und 17 Jahren durchgeführt und nun veröffentlicht hat, zeigen etwas anderes: In der befragten Zielgruppe ist Facebook immer noch das soziale Netzwerk, das von den meisten Teenagern (71% der Befragten) genutzt wird. Instagram (52%) und Snapchat (41%) folgen mit größerem Abstand auf den Plätzen zwei und drei, Twitter und Google+ liegen mit jeweils 33% gleichauf.

Facebook, Instagram and Snapchat Top Social Media Platforms for Teens

Die große Mehrheit (71%) der befragten Teenager nutzt – wenig überraschend – mehr als ein social network. Unter den Teenagern, die angaben, dass sie nur ein einziges soziales Netzwerk nutzen, dominiert der Platzhirsch Facebook (66%). 13% nutzen jeweils nur Google+ oder Instagram und 3% nutzen nur Snapchat.

Auch bei der Nutzungshäufigkeit dominiert Facebook: 41% der Befragten nutzen Facebook am häufigsten. Instagram liegt mit 20% auf Platz 2, gefolgt von Snapchat mit 11%. Spannendes Detail: Während 45% der Jungs angeben, dass sie Facebook am häufigsten nutzen, sagen das nur 36% der Mädchen. Die sagen dafür, dass sie Instagram häufiger verwenden (23%) als Jungs (17%). Ältere Teenager (15-17 Jahre) nutzen eher Facebook (44%) als jüngere Teenager (13-14 Jahre, 35%) und Twitter (Ältere: 8%, Jüngere: 3%). Die 13- und 14-Jährigen besuchen dafür häufiger Instagram (25%) als die älteren Befragten (17%).

Facebook, Instagram and Snapchat Used Most Often by American Teens

Als nächstes betrachtet Pew den finanziellen Hintergrund der Teenager: Die „weniger betuchten“ (weniger als 50.000$ Jahreseinkommen im Haushalt) Teenager geben häufiger an, dass sie Facebook am häufigsten nutzen (49%), während die „betuchteren“ (mehr als 50.000$ Jahreseinkommen im Haushalt) das nur zu 37% angeben. Teenager aus einem „reicheren“ Haushalt nutzen dafür häufiger Snapchat und Twitter als die „ärmeren“ Teenager:

Snapchat More Likely to Be Used Most Often by Wealthier Teens; Facebook Most Popular Among Lower Income Youth

Die komplette Studie inklusive detaillierter Zahlen wurde auf der Website des Pew Research Centers veröffentlicht und kann auch als PDF heruntergeladen werden. Ebenfalls als Download erhältlich: Der Fragebogen inklusive der Antworten (PDF-Download).

📊 Unterstützt für die Zukunft von #SoMeStats!

Wir machen gern, was wir tun. Aber wir können es finanziell nicht mehr leisten. Steigende Kosten bei sinkenden Einnahmen - auch durch die aktuelle Situation. Wir machen alles rein ehrenamtlich und in unserer Freizeit. Damit wir #SoMeStats für euch fortsetzen können, brauchen wir eure Hilfe. Dafür haben wir zusammen mit Steady das #SoMeStats-Crowdfunding 📊 ins Leben gerufen. Als Mitglieder unterstützt ihr das Projekt und bekommt für euren Beitrag:

✅ In deinem E-Mail-Posteingang: unser #2minuten Newsletter-Briefing mit vertiefender Analyse und exklusiven Whitepaper
✅ Werbefläche im Newsletter-Briefing
✅ Bestimme unsere Themen mit: wir machen Analysen für dich!
✅ Monatlich Infografiken
✅ Analysen zu Social Media, Statistiken und Studien
✅ Verschenke eine weitere Mitgliedschaft
✅ Gutes Karma obendrauf!

Wenn ihr bei uns mitmachen wollt, dann geht das auch über Steady oder direkt hier.

Mitglied werden  

Falls der Button nicht angezeigt wird: Auf unserer Steady-Seite Mitglied werden.

Kommentar

  1. Pingback: Die wichtigsten Social Media Studien 2015 › Remsing Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.