Die Woche in Social: KW 46

Ein Smartphone mit der Website SocialMediaStatistik.de wird vor einer Menschenmenge hochgehalten, rechts daneben eine schwebende Grafik.Was gibt’s Neues im Social Web? Jede Woche kommentieren wir aktuelle Trends, stellen die relevantesten Gesprächsthemen vor und fassen die Updates der größten Social Web Plattformen zusammen.

Im Fokus: Social Sharing

Häufig genug sehen Unternehmen in den Social Networks einfach einen weiteren Absatzkanal. Sie werden in Performance-orientierten Kampagnen als weiterer Mediaplatz mitgebucht, regelmäßig mit inhaltsleeren, verlaufsorientierten Status-Updates zugemüllt und müssen sich – dank der neu geschaffenen „Relevanz“ – plötzlich in Performance Reports für die geringe Leadanzahl und -qualität verantworten.

Zugegeben: Diese sehr einseitige Sichtweise gehört immer häufiger der Vergangenheit an. „Social Selling“ gewinnt als ganzheitlicher Ansatz vor allem im B2B immer mehr an Bedeutung.

Kürzlich hat Social Marketing Experte Thomas Hutter in seinem gleichnamigen Blogbeitrag das Thema beleuchtet. Sein Fazit: Wer Social Selling richtig betreiben möchte, der braucht Geduld, Zeit und die Prämisse, echte Beziehungen aufbauen zu wollen.

Darüber spricht das Netz

Horst Seehofer kündigt erneut seinen Rücktritt aus der CSU-Parteispitze an

Insbesondere da es nicht die erste Ankündigung dieser Art ist, reagiert die Netzgemeinde überwiegend gelangweilt auf diese von den Medien aufgegriffene Meldung.

Ich überlege, was es für ein alternatives aber immer noch zutreffendes Wort für "Witzfigur" gäbe, was sich nicht ganz so…

Gepostet von Mirko Lange am Montag, 2. Juli 2018

Zahlreiche Stars von Waldbränden in Kalifornien betroffen

Auch Thomas Gottschalk ereilte das Schicksal, ausgerechnet an seinem 42. Hochzeitstag. Was jedoch verwundert: Die in den Beiträgen geteilten Fotos zeigen zwar bis auf den Grund ausgebrannte Fläche, die Bäume in unmittelbarer Umgebung stehen allerdings noch.

Die extremen Waldbrände in Kalifornien treffen den Promi-Wohnort Malibu. Die Häuser einiger Stars wurden evakuiert, manche sind abgebrannt. (Collage: NOZ, Fotos: dpa)

Gepostet von noz.de am Montag, 12. November 2018

Gedenken an den 100-jährigen Waffenstillstand in Paris

Anlässlich des Waffenstillstands von Compiègne trafen sich nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel und Premierminister Emmanuel Macron, sondern auch viel ausländische Prominenz – auffallend „abwesend“: Donald Trunp.

Comic-Legende Stan Lee im Alter vom 95 Jahren gestorben

Ein Schock für alle Comic-Fans: Stan Lee, Schöpfer zahlreicher Marvel-Comicfiguren, starb Montag an einer Lungenentzündung.

Gepostet von Stan Lee am Montag, 12. November 2018

BenShot verkauft „angeschossene“ Trinkgläser – und bewaffnet ihre Mitarbeiter

Das amerikanische Unternehmen wurde in der vergangenen Woche aus mehreren Gründen zum Gesprächsthema…

Politischer Werbespot wird im TV verboten – und online zum Hit

Der britische Supermarkt Iceland wollte mit einem kontroversen Weihnachts-Werbespot um die Gefahren von Palmöl aufklären, basierend auf einem ähnlichen Spot von Greenpeace. Obwohl der Iceland-Spot von Clearcast für das TV gebannt wurde, traf er im Netz auf viel Zuspruch, einschließlich einer eigenen Petition auf Change.org.

Auch spannend:  Die Woche in Social: KW 45

Aktuelle Studien

Updates aus dem Social Web

Facebook

Instagram

LinkedIn

Pinterest

Snapchat

  • Snap Inc. setzt künftig stärker auf Bitmoji als Merchandiese-Treiber, rollt unter Bitmoji Stories eine animierte Version der früheren BitStrips aus und aggregiert über die neuen Friendship-Profile die Interaktionen mit Freunden.
  • Passend zum Black Friday bietet das Netzwerk im neuen Discover Channel „Shop and Cop“ exklusive Angebote von eCommerce-Partnern an, die direkt in der App erworben werden können.
  • Dem aktuellen Snap Chatter Report zufolge gehörten „Happy Halloween“ und „National Boyfriend Day“ zu den beliebtesten Gesprächsthemen auf der Plattform.

Twitter

YouTube

Lennart Crossley ist studierter TV-Journalist/Producer (B.A.) und hat sich auf die Bereiche Channel Management, Content Strategy und Community Building spezialisiert. Als trinationaler Texter, zertifizierter Marketer und Mitglied im BVCM bringt Lennart sein Know-how sowohl beruflich als auch im Ehrenamt seit mehreren Jahren zielführend ein.

Derzeit betreut der Wahl-Hannoveraner und zweifache Vater als Social Media Manager sämtliche Social Channels der Swiss Life Deutschland Holding GmbH, berät bei der Themenwahl und -adaption und schult Mitarbeiter im Umgang mit dem Social Web.

Über Lennart Crossley

Lennart Crossley ist studierter TV-Journalist/Producer (B.A.) und hat sich auf die Bereiche Channel Management, Content Strategy und Community Building spezialisiert. Als trinationaler Texter, zertifizierter Marketer und Mitglied im BVCM bringt Lennart sein Know-how sowohl beruflich als auch im Ehrenamt seit mehreren Jahren zielführend ein. Derzeit betreut der Wahl-Hannoveraner und zweifache Vater als Social Media Manager sämtliche Social Channels der Swiss Life Deutschland Holding GmbH, berät bei der Themenwahl und -adaption und schult Mitarbeiter im Umgang mit dem Social Web.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 4 =