🌬️ Bluesky Nutzerzahlen: 2 Mio. weltweit und detaillierte Nutzer-Statistik | Infografik + Podcast

___STEADY_PAYWALL___

X-Konkurrent Bluesky wächst weiter: Im September 2023 zuletzt auf 1 Mio. monatliche User weltweit. Davor (Stand Mai 2023) hat Bluesky bei den Nutzerzahlen erst die Marke von 100.000 geknackt. Doch warum analysieren wir hier eine Plattform, die so wenige Nutzer hat?

  • Aktuelle Bluesky-Nutzerzahlen: 2+ Mio. Nutzer weltweit
  • Bluesky wurde 2021 gegrĂĽndet
  • Jack Dorsey, ehemaliger Twitter-CEO, ist MitgrĂĽnder

Infografik und Tabelle: Nutzerzahlen bei Bluesky (11/2023)

Infografik Social Media Statistik zum Thema bluesky social twitter alternative

ZeitraumNutzerzahlen mtl. DACH (MAU)Nutzerzahlen mtl. global (MAU)
2023/11/202.145.617
2023/111.823.455
2023/101.324.469
2023/09845.340
2023/08450.486
2023/07203.365
2023/06103.919
2023/0555.570
Nutzerzahlen bei Bluesky im Lauf der Zeit (Quelle: https://vqv.app/stats/chart )

Was sagen die Zahlen?

Wengleich sich alles auf einem extrem niedrigen Niveau abspielt, ist das Wachstum von Bluesky ungebrochen und beschleunigt sich sogar leicht. Das sind gute Nachrichten. Die Frage ist: Wird Bluesky die Invite-Codes behalten oder irgendwann abschaffen? Das sorgt aktuell für moderiertes Wachstum, lässt nur wenige Leute rein und lässt sich gut kontrollieren. Aber Bluesky ist ein VC-finanziertes Unternehmen, welches Gewinn machen soll.

Was ist Bluesky?

Twitter, die beliebte Plattform fĂĽr Kurznachrichten und Mikroblogs, befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Die jĂĽngsten Entwicklungen, insbesondere die Ăśbernahme durch Elon Musk, haben die Zukunft des Unternehmens in Frage gestellt. Inmitten dieser Unsicherheit taucht ein neuer Name auf: Bluesky.

Bluesky ist ein dezentralisiertes soziales Netzwerk, das als potenzieller Konkurrent zu Twitter positioniert wird. Das Projekt wurde von Jack Dorsey, dem ehemaligen CEO von Twitter, initiiert und soll eine Alternative zu den bestehenden zentralisierten Plattformen bieten. Bluesky verspricht eine Plattform, die von den Nutzern selbst kontrolliert wird und frei von Zensur und Einflussnahme ist.

Der Hintergrund von Bluesky: Dezentral

Dezentralisierte soziale Netzwerke stellen eine neue Generation von Social-Media-Plattformen dar, die auf Blockchain-Technologie basieren. Diese Technologie ermöglicht es, Daten dezentral zu speichern und zu verwalten, anstatt sie auf zentralen Servern zu speichern. Dies soll eine Reihe von Vorteilen bieten, darunter erhöhte Sicherheit, Datenschutz und Widerstandsfähigkeit gegen Zensur.

Bluesky ist eines der ersten dezentralisierten sozialen Netzwerke, die sich ernsthaft etablieren könnten. Das Projekt wurde 2019 von Jack Dorsey ins Leben gerufen und wird seitdem von einem Konsortium aus Unternehmen und Einzelpersonen unterstützt. Das Ziel von Bluesky ist es, eine offene und inklusive Plattform zu schaffen, die von den Nutzern selbst kontrolliert wird.

Die Entwicklung von Bluesky: Eine Reise der Innovation und Zusammenarbeit

Die Entwicklung von Bluesky ist ein kontinuierlicher Prozess, der von einer engagierten Community von Entwicklern, Designern und Nutzern geleitet wird. Das Projekt ist Open Source, was bedeutet, dass der Quellcode frei verfügbar ist und jeder dazu beitragen kann. Dies hat zu einer vielfältigen und innovativen Entwicklung geführt.

Die Entwicklung von Bluesky war nicht ohne Herausforderungen. Das Projekt musste sich mit technischen Problemen, Finanzierungsschwierigkeiten und regulatorischen Hürden auseinandersetzen. Trotz dieser Herausforderungen hat Bluesky bedeutende Fortschritte erzielt und ist auf dem Weg, eine voll funktionsfähige Plattform zu werden.

Features: Ein Paradigmenwechsel im Social Networking?

Bluesky zeichnet sich durch eine Reihe einzigartiger Funktionen aus, die es von bestehenden sozialen Netzwerken unterscheiden. Die wohl wichtigste Funktion ist die dezentrale Architektur. Dadurch werden Daten nicht auf zentralen Servern gespeichert, sondern auf den Geräten der Nutzer selbst. Dies erhöht die Sicherheit und Datenschutz und macht die Plattform resistenter gegen Zensur.

Bluesky ist außerdem sehr nutzerzentriert gestaltet. Die Nutzer haben die volle Kontrolle über ihre Daten und ihre Privatsphäre. Sie können entscheiden, wer ihre Beiträge sehen kann und welche Daten sie mit der Plattform teilen möchten. Bluesky bietet außerdem eine Vielzahl von Anpassungsoptionen, mit denen Nutzer ihre Erfahrung individuell gestalten können.

Bluesky verwendet offene Protokolle, die es anderen Entwicklern ermöglichen, Anwendungen und Dienste für die Plattform zu erstellen. Dies soll zu einem lebendigen und vielfältigen Ökosystem rund um Bluesky führen.

Der Hype erklärt: Die Antizipation für Bluesky verstehen

Der Hype um Bluesky ist auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen. Zum einen verspricht Bluesky eine Plattform, die frei von Zensur und Einflussnahme ist. Dies ist für viele Nutzer, die sich von den Beschränkungen bestehender Plattformen wie Twitter eingeschränkt fühlen, sehr attraktiv.

Zum anderen ist Bluesky ein Open-Source-Projekt, das von einer engagierten Community unterstĂĽtzt wird. Dies schafft ein GefĂĽhl von Transparenz und Mitgestaltung, das bei vielen Nutzern gut ankommt.

Schließlich ist Bluesky noch ein junges Projekt mit viel Potenzial. Die Nutzer sind gespannt darauf zu sehen, wie sich die Plattform entwickelt und welche neuen Funktionen und Möglichkeiten sie bieten wird.

Fazit: Eine Geschichte zweiter sozialer Medien – es geht vor allem um Bluesky vs. Twitter

Bluesky und Twitter stehen in einem direkten Wettbewerb um Nutzer und Aufmerksamkeit. Beide Plattformen bieten ähnliche Funktionen, unterscheiden sich jedoch in ihrer Architektur und ihren zugrunde liegenden Prinzipien.

Twitter ist eine zentralisierte Plattform, die von einem Unternehmen kontrolliert wird. Dies gibt dem Unternehmen die Macht, Inhalte zu zensieren und Nutzer zu sperren. Bluesky hingegen ist eine dezentrale Plattform, die von den Nutzern selbst kontrolliert wird. Dies soll Zensur und Machtmissbrauch verhindern.

Twitter ist auĂźerdem eine kommerzielle Plattform, die auf Werbung angewiesen ist, um Geld zu verdienen. Bluesky hingegen ist eine gemeinnĂĽtzige Plattform, die sich auf Spenden und Abonnements stĂĽtzt. Dies soll verhindern, dass die Plattform von kommerziellen Interessen beeinflusst wird.

Es ist noch zu früh zu sagen, welche Plattform sich am Ende durchsetzen wird. Twitter ist größer, älter und bedeutender. Bluesky hat Charme und hat aktuell Exklusivität. Doch kann das halten? Siehe dazu auch unseren Artikel zu X-Alternativen:

đť•Ź Alternativen und „Twitter-Killer“: Instagram Threads schmiert ab, Bluesky gewinnt | Dossier + Podcast

 

Quellen

  • https://www.rnd.de/digital/bluesky-welches-potenzial-steckt-in-der-x-alternative-MG5XNDQB3FC5LDPRTFNNNTP64Q.html
  • https://futurezone.at/apps/bluesky-elon-musk-twitter-x-alternative-social-media-nutzungszahlen/402605873
  • https://netzpolitik.org/2023/soziale-netzwerke-warum-bluesky-gerade-durch-die-decke-geht-und-was-mastodon-daraus-lernen-kann
  • https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/soziale-medien-bluesky-100.html
  • https://bsky.app/profile/onlinegeister.bsky.social/
  • https://bsky.app/profile/herrjasper.bsky.social/post/3kdualfbt5u2q

Zum Podcast: Hören & Download

Onlinegeister als Podcast abonnieren bei Amazon Music PodcastsOnlinegeister als Podcast abonnieren bei RTL+

đź“Š UnterstĂĽtzt die Zukunft von #SoMeStats!

Wir machen gern, was wir tun. Aber wir können es finanziell nicht mehr leisten. Steigende Kosten bei sinkenden Einnahmen - auch durch die aktuelle Situation. Wir machen alles rein ehrenamtlich und in unserer Freizeit. Damit wir #SoMeStats für euch fortsetzen können, brauchen wir eure Hilfe. Dafür haben wir zusammen mit Steady das #SoMeStats-Crowdfunding 📊 ins Leben gerufen. Als Mitglieder unterstützt ihr das Projekt und bekommt für euren Beitrag:

âś… In deinem E-Mail-Posteingang: unser #2minuten Newsletter-Briefing mit vertiefender Analyse und exklusiven Whitepaper
✅ Werbefläche im Newsletter-Briefing
âś… Bestimme unsere Themen mit: wir machen Analysen fĂĽr dich!
âś… Monatlich Infografiken
âś… Analysen zu Social Media, Statistiken und Studien
âś… Verschenke eine weitere Mitgliedschaft
âś… Gutes Karma obendrauf!

Wenn ihr bei uns mitmachen wollt, dann geht das auch ĂĽber Steady oder direkt hier.

Mitglied werden  

Falls der Button nicht angezeigt wird: Auf unserer Steady-Seite Mitglied werden.

One comment

  1. Pingback: 🌬️ Bluesky | Nr. 90 — #Onlinegeister

Comments are closed.

Back to Top