📊 Social Media Universum 2023: Zersplitterung, virtuelle Influencer und parallele Welten | Podcast + Infografik

Die etwas andere Social-Media-Übersicht, denn Zahlen runterrattern kann jeder. Wir wollen euch versetzen in die glorreiche Zeit der Space Opera: Star Wars, Perry Rhodan, Warhammer 40k, Star Trek & Co. Wir präsentieren euch jedes Jahr das Social-Media-Universum!

  1. Die großen Social Media Plattformen hat der Blues nach Corona erfasst; hier tut sich nur noch wenig: TikTok in Deutschland mit Sprung nach oben, Reddit, Twitch & Co. erobern immer mehr Raum
  2. Metaverse, Fediverse, AR und VR entwickeln sich und
  3. Künstliche Intelligenz bzw. AI ist auf dem Vormarsch (all hail ChatGPT?)

Mehr erfahren„📊 Social Media Universum 2023: Zersplitterung, virtuelle Influencer und parallele Welten | Podcast + Infografik“

Zielgruppen: Gen Z besonders liberal, arbeitsunwillig und faul?

  • Trends in Frankreich („Toujours fatigué“) und VR China („Laidback“ bzw. „躺平主义“ bzw. „Tǎng píng zhǔyì“) deuten auf Corona-Folgen für jüngere Generationen hin
  • Facebook und Insta den Alten, Snapchat und TikTok den Jungen – stimmen die Klischees?
  • Nutzer-Generationen: Baby Boomer bis Generation Alpha

Jede Generation soll ihre Eigenheiten haben: Gern wird über die Generation Y und Generation Z gelästert: unentschieden, verhätschelt, empfindlich oder politisch überkorrekt. Oder doch nicht? Dass das nicht stimmt, sollte klar sein. Doch in jedem Klischee steckt auch Wahrheit – Generationen unterscheiden sich. Doch wie sieht es mit ihrer Social-Media-Nutzung aus?

Sehr reißerisch formuliert das Handelsblatt aktuell, wie die junge Generation in Frankreich nicht mehr raus geht, sondern lieber zu hause bleibt und dort ihr Leben verbringt, ihre Serien streamend konsumiert und ihre Freunde nur noch digital besucht. Ein ähnlicher Trend war 2021 bereits in China zu beobachten. Das seien Folgen der Corona-Pandemie, doch für welche Generation stimmt das und für welche nicht? Das klären wir im Folgenden.

Mehr erfahren„Zielgruppen: Gen Z besonders liberal, arbeitsunwillig und faul?“

Fediverse Dossier | Infografik + Podcast

Viele kleine Software-Angebote, einzelne Netze und Entwicklungen – aber alle miteinander verbunden und damit unschlagbar. Hier wird das Fediverse beschrieben – und im Grunde auch der Geburtsgedanke des ursprünglichen Internets. Doch was genau ist und wie funktioniert das Fediverse? Fediverse ist eine dezentrale Alternative zur Plattform-Ökonomie. Nicht einzelne zentrale Anbieter …

Dossier: Homeoffice | Infografik + Podcast

75 Prozent können sich wegen Coronavirus vorstellen, im Homeoffice zu arbeiten Nur 45,7 Prozent glauben, dass ihr Arbeitgeber dazu technisch in der Lage ist Ein Drittel der Erwerbstätigen entwickelt in der Corona-Zeit eine positivere Einstellung zur Arbeit – vor allem IT-Kräfte, weniger aber im Tourismus Der Anteil digitaler Tätigkeiten steigt …

43 % der Deutschen hören 2022 Podcasts | Infografik + Podcast

  • Podcast-Boom hält an: 2022 haben 43 % der Bevölkerung Podcasts gehört; mehr als 30 Mio. Menschen
  • Ideale Länge liegt für Hörer im Durchschnitt bei 18 Minuten (5 min. länger als 2019)
  • Mehrheit hört Folgen nicht komplett, hat kein Problem mit Werbung und hört

Innerhalb der letzten sechs Jahre (seit Bestehen unseres Haus-Podcasts #Onlinegeister) ist laut der letzten Bitkom-Studien die Podcast-Zuhörerschaft in Deutschland von 14% (2016), auf 43 % (2022) geradezu explodiert. Kann das Zufall sein? 😉 Werfen wir einen Blick auf die Daten.

Mehr erfahren„43 % der Deutschen hören 2022 Podcasts | Infografik + Podcast“

Was passiert in 60 Sekunden im Internet? | Infografik

167 Videos bei TikTok werden geschaut; 100 Mrd. WhatsApp-Nachrichten; 6265 Stunden an Songs werden bei Spotify gehört DIese und alle weiteren 100+ Infografiken ab sofort in unserer Mediathek zu kaufen Die meisten von Euch werden diese Grafik bzw. die Angaben kennen, was in einer Minute bzw. 60 Sekunden im Internet …

LinkedIn vs. Xing Nutzerzahlen : Zahlen für Deutschland, Österreich und Schweiz

Auf der Suche nach einem neuen Job? Heutzutage beginnt die Suche wahrscheinlich im Internet statt der Zeitung. Jobbörsen gibt es mittlerweile viele – und auch die Möglichkeit, sich selbst online zu präsentieren. Besonders gern nutzt man in Deutschland LinkedIn oder XING. Über diese Plattformen lässt sich ein berufliches Netzwerk aufbauen, Interessenten werden sichtbarer für potenzielle Arbeitgeber und können auch selbst aktiv nach neuen Jobs Ausschau halten.

  • 2022 hat XING fast 21 Mio. Nutzer im DACH-Raum
  • schärfster Konkurrent LinkedIn hat inzwischen 18 Mio. Nutzer gesammelt
  • XING will ab 2023 Events und Gruppen abschaffen.

Mehr erfahren„LinkedIn vs. Xing Nutzerzahlen : Zahlen für Deutschland, Österreich und Schweiz“

LinkedIn Nutzerzahlen: 830 Mio. weltweit und detaillierte Nutzer Statistik für Deutschland

LinkedIn wächst weiter: Im Mai 2022 zuletzt auf 18 Mio. monatliche User (weltweit 830 Mio.) Davor (Stand November 2021) hat LinkedIn bei den Nutzerzahlen die Marke von 790 Millionen geknackt, nachdem nur drei Monate vorher im August 756 Millionen Nutzer weltweit erreicht wurden. Nur wenige Monate zuvor (November 2020) waren …

Reddit-Dossier: Die Startseite des Internets – 1 Jahr nach dem #WallstreetBets-Skandal

Deutsche Communitys bilden nach Englisch die größte Sprachgruppe auf Reddit Reddit organisiert sich durch Unterforen (sog. Subreddit); im Dez. 2021 ca. 3,2 Mio. Bei Reddit findet sich alles: von Anime bis NFTs, von Krypto bis Dackelzucht, von Sportwetten bis Vogelkunde Reddit wird gelegentlich als Startseite des Internets bezeichnet. Mit seinen …

Back to Top