Social-Media-Universum: Social Media Nutzung für Deutschland 2020 | Podcast + Infografik

  1. Facebook weiter an Spitzenposition; Instagram weiter Zugpferd des Wachstums
  2. Google stellt sein Social-Media-Team neu zusammen
  3. TikTok neuer Star am Himmel

Die etwas andere Social-Media-Übersicht, denn Zahlen runterrattern kann jeder. Wir wollen euch versetzen in die glorreiche Zeit der Space Opera: Star Wars, Perry Rhodan, Star Trek Picard, The Expanse & Co. Wir präsentieren euch jedes Jahr das Social-Media-Universum!
Mehr erfahren

Werbung bei WhatsApp: Wann kommt’s?

Seit Anfang des Jahres beschäftigt nicht nur Profis das Thema: Bei WhatsApp kommen bald Werbeanzeigen. Doch wie ist der aktuelle Stand? Facebook kündigte WhatsApp-Werbung an … … doch bislang hat sich nicht viel getan in der Praxis. Im Werbeanzeigenmanager von Facebook finden sich die üblichen Verdächtigen: Facebook, Instagram, (Facebook) Messenger. …

Messenger Marketing – Was es ist und warum es immer wichtiger wird

Im Marketing ist es besonders wichtig, die Kunden genau dort abzuholen, wo sie sich aktuell befinden. Sei es im Sinne des Wissensstands über bestimmte Produkte oder Lösungen, tatsächlich ortsbezogen oder aber die direkte Kundenansprache über Medien, die der potenzielle Kunde bereits nutzt. Messenger-Marketing immer relevanter Fernsehen, Radio und inzwischen auch …

Update zum Podcast: Messenger — #Onlinegeister Nr. 4 – Radio über Netzkultur, Social Media und PR

Mit dicken Hausmeistereien, einer Ruthe-Ankündigung und dann noch Platz, um über Messenger zu reden. In dieser Folge geben wir einen Überblick zum Thema Instant Messenger, die wichtigsten Zahlen und unsere Meinung zu konkreten Diensten. Ein Überblick.

Pokémon Go: Der App-Erfolg in Zahlen

Kaum eine Woche braucht es, um die Welt ins Chaos zu stürzen. Angestellte bleiben der Arbeit fern, Menschen verirren sich in Wäldern, haben Muskelkater aus ungeahnten Teilen ihres Körpers. Unseren Gesellschaften stehen Milliardenverluste in der Wirtschaftskraft bevor und das Abendland ist im Niedergang! Nein, nicht wirklich.