Musk-Effekt: Wie Tweets von Elon Musk den Bitcoin-Kurs schwanken lassen

  • Tweets können Politik, aber auch Wirtschaft beeinflussen.
  • Elon Musk hat den Preis von Bitcoin in die Höhe getrieben, als er darüber getwittert hat (Twitter)
  • Elon Musk hat den Kurs von Doge Coin in die Höhe getrieben, als er darüber getwittert hat (News.com)

Elon Musk ist zu einem Namen geworden, der jeder Person bekannt ist, die sich auch nur im Entferntesten mit Kryptowährungen beschäftigt. Mit über 56 Millionen Followern bei Twitter scheint der CEO von SpaceX und Tesla, die Kryptowelt mit seinen witzigen Tweets zu erschüttern. Als eine Folge dieser Tweets gibt es in der Regel einen Anstieg im Handelsvolumen. Deutet das darauf hin, dass die Tweets von Elon Musk allein für die Bewegungen des Kryptomarktes verantwortlich sind?

Mehr erfahren„Musk-Effekt: Wie Tweets von Elon Musk den Bitcoin-Kurs schwanken lassen“

Erfolgsgeschichte Tinder: Synonym für digitales Dating?

  • Tinder wurde im vergangenen Jahr umsatzstärkste App Google Play Store (Kategorie „Lifestyle“)
  • Auch in Deutschland ist die App populär: 2015 bereits 2 Mio. aktive Nutzer
  • Im ersten Quartal 2021 gibt es weltweit mehr als 6 Mio. zahlende Abonnenten bei Tinder

Jüngere Menschen und Heranwachsende lassen sich von den Möglichkeiten, die das Internet bietet besonders leicht beeinflussen. Im Gegensatz zu der vorherigen Generation wachsen sie damit auf und haben keine Vergleichsmöglichkeiten, wie es ohne diese Technologie war. Besonders in der jungen Generation der digital affinen Menschen avancierte der Markenname Tinder zum Synonym für Online-Dating. Wie geht also die Generation Y und Z mit Dating um?
Mehr erfahren„Erfolgsgeschichte Tinder: Synonym für digitales Dating?“

249 Mio. Nutzer bei Snapchat weltweit – und in Deutschland? | Infografik

249 Mio. Nutzer weltweit haben bis Oktober 2020 auf Snapchat zugegriffen 6 Mio. tägliche Nutzer kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Raum), das sind 2,4 Prozent Snap Inc. sollte mal durch Facebook gekauft werden, aber die Gründer Spiegel und Murphy entschieden sich dagegen Snapchat ist ein Video-Messenger von Snap …

Die besten Beispiele für gute Social-Media-Nutzung durch Beamte (+Podcast)

Das Beamtentum genießt in Deutschland nicht den besten Ruf. Immer wieder werden sie mit Vorurteilen konfrontiert, die meist jeglicher Grundlage entbehren. Ohne Staatsbedienstete geht es in keiner Regierungsform (Anarchie lassen wir raus, da sie Regierung ablehnt).Mehr erfahren„Die besten Beispiele für gute Social-Media-Nutzung durch Beamte (+Podcast)“

Back to Top