70% der deutschen Internetnutzer nutzen 2012 auch Social Media

Den Social Media Atlas von Faktenkontor 2011 hat sich Stefan ja im Januar hier in einem unserer ersten Artikel genauer angeschaut. Die Haupt-Aussagen im Januar bzw. der Studie aus dem letzten Jahr:

  • 64 % der deutschen Internetnutzer sind auch auf Social Media Seiten unterwegs
  • Rheinland-Pfalz war letztes Jahr das stärkste Bundesland (73%)
  • YouTube war das am besten bewertete Netzwerk

Alle Zahlen könnt Ihr im Artikel vom Januar ja noch einmal nachlesen.

Jetzt hat Faktenkontor den Social Media Atlas neu aufgelegt. Die gesamte Studie kann ich mir leider nicht bestellen 449,- € für ein Blog, das mir 0,00€ einbringt sind dann doch etwas viel. 🙂 Aber die Hauptaussagen sind auch kostenlos abrufbar. Wie auch im letzten Jahr, gibt es wieder eine Präsentation auf Slideshare (siehe unten) und diesmal gibt es auch eine interaktive Grafik – genau genommen nichts anderes, als eine Webseite. 🙂

Studiendesign

Aber schauen wir uns die Studie einmal genauer an. Insgesamt wurden zwischen Juli und Anfang August 3.500 Personen in Deutschland befragt. Dabei sind die Stichproben sowohl nach Alter und Geschlecht, als auch nach Bundesland repräsentativ für die Internetnutzer in Deutschland. Pro Bundesland wurden mindestens 200 Internetnutzer befragt. Das ganze fand, und das passt ja gut zum Thema, online statt.

Ergebnisse: Social Media wird von 70% genutzt

Die Nutzer-Zahlen bei den diversen sozialen Netzwerken steigen ja in Deutschland immer weiter. Und das spiegelt sich auch in der Studie. 6% mehr, als noch letztes Jahr, nutzen mittlerweile Social Media Seiten. D.h. 70% aller Internetnutzer in Deutschland nutzen auch Social Media. Außerdem planen 5% zukünftig die Nutzung von Social Media, immerhin noch 26% der Befragten geben an, Social Media auch in Zukunft nicht nutzen zu wollen.

Bei den Bundesländern hat Hessen starkt aufgeholt. Letztes Jahr nutzten nur 65% in Hessen Social Media, damit belegte man Platz 7. 2012 sind es jetzt 74% und damit ist Hessen auf Rang eins gelandet. Rheinland-Pfalz, das letztes Jahr noch den ersten Rang belegte, findet sich jetzt auf dem siebten Platz mit 72%. Die rote Laterne bleibt in Mecklenburg-Vorpommern mit 58%. Das ist aber immerhin eine Steigerung um 6% im Vergleich zum Vorjahr.

Auch spannend:  Networking-Studie: Zwei Drittel der Deutschen netzwerken nicht

Am stärksten bei den sozialen Netzwerken ist, das verwundert wohl keinen, Facebook mit 89% Nutzung unter den Social Media Nutzern. Google+, letztes Jahr noch gar nicht erfasst, kommt jetzt immerhin schon auf 33% Nutzung. Aber ein Bild sagt mehr als tausend Worte und das Bild hat freundlicherweise Statista für uns alle erstellt.

Social Media Nutzung in Deutschland

Twitter, das merke ich auch in persönlichen Gesprächen immer wieder, ist in Deutschland noch immer nicht angekommen. Mittlerweile würde ich sogar vermuten, dass sich das so schnell nicht ändert. Nur 24% aller Personen, die angaben Social Media zu nutzen, nutzen auch Twitter. Damit belegt Twitter den letzten Platz.

Wenn es übrigens nach der Bewertung der Netzwerke gehen würde, wäre – wie auch im letzten Jahr – YouTube die klare Nummer eins. Zwar bewerten mit 72% weniger Teilnehmer YouTube mit gut oder sehr gut. Aber damit bleibt YouTube auf Platz eins und hält Facebook auf Abstand, das mit 65% auf Platz zwei liegt. Auch hier war Google+ letztes Jahr noch nicht erfasst. Jetzt liegt es bereits auf Platz drei mit 60% guten oder sehr guten Bewertungen. Die VZ-Netzwerke liegen hier ganz klar auf den letzten Rängen.

Zwei weitere, aus meiner Sicht interessante Zahlen möchte ich Euch hier noch mit auf den Weg geben:

  • Auf die Frage „Wie wichtig sind Ihnen folgende Aspekte bei Social Media-Seiten?“ antworteten 82% mit „Kundenservice“. Das sind 10% mehr, als noch im letzten Jahr.
  • Auf Google+ informieren sich die Nutzer überdurchschnittlich oft über die Themen Gesundheit und Konsumgüter (Folie 21)

 

Alle Zahlen findet Ihr noch einmal hier:

 

Statista-Grafik via eberconsulting

4 Kommentare

  1. Pingback:70% der deutschen Internetnutzer nutzen 2012 auch Social Media | Zukunft des Lernens | Scoop.it

  2. Pingback:Digitale NotizenLinktipps und Artikelempfehlungen |

  3. Pingback:Lena lernt » Und wie stellt sich H&M nun an?

  4. Pingback:“Wenn Facebook ein Land wäre, dann wäre es das viertgrößte Land der Welt…” | LIVE LAUGH LOVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 7