Die meiste Zeit verbringen deutsche Onliner auf sozialen Netzwerken

___STEADY_PAYWALL___

Der Hightech-Verband BITKOM hat vom Marktforschungsunternehmen comScore interessante Zahlen zur Online-Nutzung in Deutschland erheben lassen. Verglichen wurde die verbrachte Zeit in verschiedenen Kategorien im Dezember 2010 und im Dezember 2011.

Das Interessante für uns mit dem Fokus Social Media: 22,6 % der Online-Zeit wird in sozialen Netzwerken verbracht. Und damit lassen die Netzwerke die zweitgrößte Kategorie „Multimedia“ weit hinter sich. Mit Fotos, Videos und ähnlichem wird nur 8,7 % der Zeit verbracht.

Online-Zeit nach der BITKOM Studie 2011
Grafik BITKOM zur Online-Zeit. Quelle:

Zur Erhebungsmethode: Die Daten basieren auf einer „panel-basierten Hybridlösung“ von comScore. D.h. es gibt ein repräsentatives Panel, dessen Mitglieder befragt werden und zusätzlich werden Tag-basiert Messungen durchgeführt.

Via: BITKOM

Wie ist es bei Euch? Würdet ihr die Zahlen für Euch bestätigen oder seid Ihr noch mehr in sozialen Netzwerken aktiv?

Kommentar

  1. Marc O. Szodruch

    Wirklich interessant finde ich, die 41,9% Sonstige. Was kann ich denn darunter verstehen? mir fallen dazu ein: Blogs, Webseiten ohne Verkauf und Webshops, alle drei fehlen in der Aufschlüsselung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 1 =