#Onlinegeister: Jeder Fünfte hört Podcasts und: Dann und wann werden Podcasts gehört (Podcast)

Innerhalb der letzten zwei Jahre (seit Bestehen von #Onlinegeister) ist laut der letzten Bitkom-Studie die Podcast-Zuhörerschaft in Deutschland von 14% auf 22% angestiegen. Ist das Zufall?

Bitkom-Studie 07/2018

Jeder fünfte Bundesbürger hört Podcasts

Comedy, Krimi oder Coaching to go: Jeder fünfte Bundesbürger (22 Prozent) hört Podcasts. Im Jahr 2016 waren es erst 14 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.006 Personen ab 14 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Die digitalen Radioshows sind nicht nur bei den Jüngeren zwischen 14 und 29 Jahre beliebt (30 Prozent), sondern auch bei den 30- bis 49-Jährigen (30 Prozent). Unter den 50- bis 64-Jährigen ist jeder Vierte (24 Prozent) Podcast-Hörer, in der Generation 65plus sind es hingegen nur 4 Prozent.

Türöffner in die Podcast-Welt ist für viele das Smartphone, über das sieben von zehn Hörern (74 Prozent) auf die Inhalte zugreifen.

Dann und wann werden Podcasts gehört

Ebenso konnte SocialMediaStatistik.de mit Hilfe der Daten erheben, um welche Tageszeit und in welchen Situationen die meisten Podcasts angehört werden.

Die Ergebnisse sind eher wenig überraschend. Uns würde natürlich interessieren wann ihr uns zuhört – deckt sich unsere Zuhörerschaft mit der Mehrheit der deutschen Podcast-Hörer?

Infografik SocialMediaStatistik.de zum Thema podcast uhrzeiten gehoert

Für jeden fünften Podcast-Hörer gehören die Audioinhalte mittlerweile zur täglichen Routine (19 Prozent). Die meisten greifen mehrmals pro Woche (38 Prozent) auf Podcasts zu, 23 Prozent hören sie mehrmals pro Monat. Die beliebteste Tageszeit, um Podcasts zu hören, ist für jeden zweiten Hörer abends (52 Prozent). 20 Prozent hören auch gerne morgens, 13 Prozent mittags und 11 Prozent nachts.

 

Besonders auf Reisen oder unterwegs greift knapp jeder zweite Podcast-Hörer (49 Prozent) auf das Medium zu. 37 Prozent hören beim Putzen und Aufräumen Podcasts, 35 Prozent zum Einschlafen. Beim Sport greifen 27 Prozent auf die Inhalte zu, die Langeweile vertreiben sich 16 Prozent damit.

#Onlinegeister-Podcast: Was sind eigentlich Podcasts?

Diesmal werden wir meta (und bringen die Hobbits nach Isengard?): Was ist eigentlich Podcasting? Damit es aber kein Selbstgespräch wird, haben wir Katharina Rapp von Voice Republic eingeladen – laut eigener Aussage der Heimat des gesprochenen Wortes. Wie gefährlich ist Podcasting? Wie geil ist Podcasting? Darum geht es.

Auch spannend:  Die Woche in Social: KW 41

Gleichzeitig haben wir unser Weihnachtsgewinnspiel aufgelöst: Für die neuen Preise gibt es vier Gewinner – also bekommt jeder etwas doppelt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Was ist Podcasting?

Dazu ist erstmal eine Definition nötig. Auf der Website vom Radiosender MDR Kultur (ehem. MDR Figaro) wird Podcast wie folgt definiert:

“Der Begriff Podcast setzt sich aus dem Namen des verbreiteten MP3-Players „iPod“ und dem englischen Wort Broadcast (Senden) zusammen. […] [über RSS-Feeds, Anm.] kann ein Inhalt aus dem Internet abonniert werden und eine Software sorgt für die ständige Aktualisierung. Bei Podcasts werden aber nicht Textmeldungen verbreitet, sondern Audio- oder Videodateien.”

Genau darum geht es auch: Ums Sprechen und Erzählen. Podcast ist Radio. Doch man kann nur wenig falsch machen. Entweder ich habe etwas zu sagen oder nicht. Hürden und Stolpersteine gibt es natürlich viele: Ich habe keine Ahnung von der Technik, kann nicht moderieren o.ä. Doch das lässt sich alles lernen. Hier verweise ich auch auf den Mitschnitt zu meinem Spezialseminar bei der HSB-Akademie zu Podcasting.

Um urheberrechtliche Verletzungen zu vermeiden verweise ich auf Folge 2 zu Creative Commons.

Wie toll ist Podcasting?

Hier kommen natürlich persönliche SIchtweisen dazu, aber es gibt viele Unterstützer von Podcasts. Es gibt sogar einen deutschen Verein zum Thema. Unter www.podcastverein.de kann man sich informieren oder beim deutschen Podcast-Barcamp, dem podcamp, sogar weiterbilden.

Denn laut einer Bitkom-Studie hört inzwischen jeder siebte Deutsche regelmäßig Podcasts. Die Zukunft von Podcasts scheint somit gesichert. Die Zahlen beeindrucken auch insofern, als dass sie beweisen, dass Podcasts kein reines Nischenprodukt mehr sind. Es gibt Podcasts mit Themen wie der aktuellen Tagespolitik bis zu Kochtipps oder Filmkritiken.

Weitere Shownotes

Podcasting — #Onlinegeister Nr. 9 (Social-Media-Podcast)

 

Onlinegeister hören und abonnieren über ... iTunes! Onlinegeister hören und abonnieren! Die Onlinegeister und deren Helfer unterstützen! Onlinegeister hören und abonnieren über ... VoiceRepublic!Onlinegeister hören und abonnieren über ... RSS-Feed!

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv.
Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.

 

Über Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv. Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.  

Ein Kommentar

  1. Pingback:Podcasting — #Onlinegeister Nr. 9 (Social-Media-Podcast) — #Onlinegeister-Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 + = 81