52 Prozent haben keine Zeit für digitale Weiterbildung

Bei SOMESTAT ist uns die Digitalisierung natürlich extrem wichtig. Daher empfinden wir es als bedauerlich, dass wir damit wohl bei vielen Unternehmen allein da stehen.

Viele deutsche Unternehmen stehen dem Thema kritisch oder zumindest gespalten gegenüber:

Deutsche Unternehmen bilden kaum digital weiter

Befragt nach möglichen Hürden im Zusammenhang mit Weiterbildungen allgemein ist der fehlende finanzielle Spielrahmen in den Unternehmen einer der am häufigsten genannten Gründe. So sagen vier von zehn Unternehmen (42 Prozent), Weiterbildungen seien zu teuer oder es sei nicht ausreichend Budget vorhanden. Noch häufiger genannt wird als Hemmnis nur Zeitmangel:

  • Gut die Hälfte der Unternehmen gibt an, dass es keine Zeit für entsprechende Freistellungen gibt (52 Prozent).
  • Bezogen auf die Weiterbildung von Mitarbeitern zur Erlangung und Vertiefung von digitalen Kompetenzen sagen 27 Prozent der Unternehmen, sie könnten die Qualität der Angebote schlecht beurteilen.
  • 26 Prozent sind die Angebote nicht ausreichend auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt. Ebenso viele haben keine Kapazitäten für die Freistellung der Mitarbeiter in der Zeit der Weiterbildung.
  • 24 Prozent sind die Angebote zu teuer.

Digitale Weiterbildung kann komplex und einfach sein

Unser frisch gestartetes Schwesterprojekt DER SEMINAR wollen wir natürlich nicht unerwähnt lassen! Dort kümmern sich unser Redakteur Christian Allner und andere Koryphäen um das Thema. Gestartet wurde diese Woche mit dem mysteriösen PESTO-Prinzip für Unternehmensorganisation:

DER-SEMINAR.de – Ihre KMU-Akademie

Sie wollen was wissen zu Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Kundenakquise online? Jedes Marketing-Seminar ist zu teuer? Jeder Unternehmercoach konzentriert sich nur auf Konzerne statt auf den Mittelstand?

Auch spannend:  Networking-Studie: Zwei Drittel der Deutschen netzwerken nicht

Ein Kommentar

  1. Schön geschriebener kurzer Artikel. Schade, dass nicht mehr Unternehmen auf digitale Weiterbildung setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

81 − = 71