Gräbt Instagram Vine das Wasser ab?

Seit 20. Juni hat Instagram eine Video-Funktion – und seit diesem Tag geht es mit Vine, der Video-App von Twitter bergab. Das legen zumindest Zahlen nahe, die verschiedene Dienste veröffentlicht haben. Marketingland hat sich eine Woche nach Veröffentlichung der Video-Funktion von Instagram angeschaut, wie häufig Twitter-Nutzer Links zu vine.co und …

Zehn Jahre WordPress – eine Erfolgsgeschichte in Zahlen

Blogs sind laut der ARD/ZDF-Onlinestudie nutzen nur zwei Prozent der deutschen Internetnutzer regelmäßig (mindestens wöchentlich) Blogs. Sieben Prozent nutzen Blogs gelegentlich (zumindest selten). Glaubt man diesen Zahlen, dürften höchstens 4,806 Millionen Menschen Blogs nutzen. Die Frage ist hier natürlich, wie Nutzung definiert wird. Für mich stellt sich aber eine noch …

Jahres-Umfrage: Google+ im Detail

Vor einigen Tagen veröffentlichte Google+ neue Nutzerzahlen auf der alljährlichen Entwicklerkonferenz Google I/O. So soll das Netzwerk des Suchmaschinengiganten mittlerweile 190 Millionen aktive monatliche Nutzer aufweisen, immerhin ein Wachstum von 40 Prozent im Vergleich zum Dezember des Vorjahres. Umso spannender nun auch die Zahlen aus unserer Jahres-Umfrage veröffentlichen zu können.

Wo das Herz von Twitter schlägt

Forscher der University of Illinois haben eine unfassbar große Menge Tweets untersucht, um herauszufinden, wo das Herz von Twitter schlägt, wo Twitter am häufigsten genutzt wird. In die Studie mit eingeflossen sind insgesamt gut 1,53 Milliarden Tweets von 71,27 Millionen Twitter-Nutzern, die im Oktober und November 2012 verschickt wurden. Genauer: …

4,8 Millionen Tweets zum Champions-League-Finale

Das von vielen lange erwartete Champions-League-Finale ist vorbei. Schon vor dem Anpfiff hatte es bekanntermaßen Geschichte geschrieben: erstmals standen sich zwei deutsche Teams im Finale der Königsklasse gegenüber. Fußballspiele sind regelmäßig ein Thema auf Twitter und dieses Spiel der Spiele war natürlich schon im Vorfeld ein großes Thema in den …

Tumblr wächst und wächst

Am Montag hat Yahoo den Kauf der Blogging-Plattform Tumblr öffentlich gemacht. 1,1 Milliarden Dollar will Yahoo für Tumblr auf den Tisch legen – das ist der teuerste Kauf, den der alternde Internet-Konzern seit 2003 getätigt hat. Seit 2007 gibt es die Plattform, die mittlerweile über 100 Millionen Blogs und mehr …