Dossier Twitch: Statistiken, Geschichte und #TwitchLeaks | Dossier + Podcast

  • Bis zu 8 Mio. Leute nutzen Twitch in Deutschland jeden Monat
  • Deutschland macht fast 7 Prozent der weltweit ca. 1,6 Mrd. Zugriffe auf Twitch aus
  • Amazon hat 2014 ĂŒber 970 Mio. USD fĂŒr Twitch bezahlt

Gaming, Streaming und Let’s Plays: Das macht und das ist Twitch. FĂŒr viele Nutzer ist Twitch die bedeutendste Livestream-Plattform. Der grĂ¶ĂŸte Konkurrent, YouTubes Live-Plattform, kann in der PopularitĂ€t zumindest nicht an Twitch heranreichen. Doch was sagen die Zahlen?Mehr erfahren„Dossier Twitch: Statistiken, Geschichte und #TwitchLeaks | Dossier + Podcast“

𝕏 Alternativen und „Twitter-Killer“: Instagram Threads schmiert ab, Bluesky gewinnt | Dossier + Podcast

  • Twitter bzw. X bzw. 𝕏  laufen die Wissenschaftler bereits weg
  • Instagram Threads schmiert gewaltig ab und konnte zwar zum Start fast 100 Mio. Nutzer gewinnen, aber allein bei Android-Smartphones sind nur noch ca. 10 % der Nutzer wirklich aktiv
  • Twitter-Alternative Bluesky allerdings (gegrĂŒndet vom Ex-Twitter-Chef Jack Dorsey) hat im September die Marke von 1 Mio. Nutzer geknackt (zuvor im April 2023 gerade 50.000 Nutzer)

 Entdecke die aufstrebenden Twitter- bzw. X-Alternativen wie Instagram Threads, Mastodon und Bluesky. Wir werfen einen Blick auf die sich entwickelnde Welt der Social Media-Plattformen und ihre BemĂŒhungen, das etablierte Spiel zu stören.

Mehr erfahren„𝕏 Alternativen und „Twitter-Killer“: Instagram Threads schmiert ab, Bluesky gewinnt | Dossier + Podcast“

LinkedIn Nutzerzahlen: 850 Mio. weltweit und detaillierte Nutzer Statistik fĂŒr Deutschland

LinkedIn wĂ€chst weiter: Im August 2023 zuletzt auf 20 Mio. monatliche User im DACH-Raum (weltweit 850 Mio.) Davor (Stand Mai 2022) hat LinkedIn bei den Nutzerzahlen die Marke von 830 Millionen geknackt. Aktuelle LinkedIn-Nutzerzahlen: 850 Mio. Nutzer weltweit 20 Mio. Nutzer kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Raum) LinkedIn …

80 Prozent der Deutschen kennen #Hashtags | Infografik + Podcast

  1. Hashtags gibt es seit 2007
  2. 47 Prozent kennen Hashtags nur von Twitter
  3. Forscher an der UniversitĂ€t der Bundeswehr in MĂŒnchen haben 10 GrĂŒnde gefunden, warum Leute Hashtags nutzen

Mehr erfahren„80 Prozent der Deutschen kennen #Hashtags | Infografik + Podcast“

Entlarvung der dunklen Seite: Wie Dark Patterns die sozialen Medien beherrschen | Analyse + Podcast

  • Dark Patterns sind gezielte Designentscheidungen in sozialen Medien, um das Nutzerverhalten zu lenken
  • Psychologische Tricks wie Knappheitstaktiken und sozialer Druck werden genutzt, um uns zu beeinflussen und lĂ€nger auf der Plattform zu halten
  • Dark Patterns können (Ă€hnlich wie Lootboxen) illegal verwendet und gerichtlich abgemahnt werden

Willkommen in der Welt der Dark Patterns, in der die Grenzen zwischen Benutzerfreundlichkeit und Manipulation verschwimmen. WĂ€hrend soziale Medien einen großen Teil unseres tĂ€glichen Lebens ausmachen, ist es höchste Zeit, einen kritischen Blick hinter die glĂ€nzenden OberflĂ€chen zu werfen.

Mehr erfahren„Entlarvung der dunklen Seite: Wie Dark Patterns die sozialen Medien beherrschen | Analyse + Podcast“

Wohin entwickelt sich KI? Das sagt ChatGPT ĂŒber sich selbst | Infografik + Podcast

Dieser Artikel gibt einen Einblick in die zukĂŒnftige Entwicklung der KĂŒnstlichen Intelligenz (KI) und ihre möglichen Auswirkungen auf die Gesellschaft. Es werden verschiedene Anwendungsgebiete der KI diskutiert, darunter Automatisierung, Robotik, Gesundheitswesen, Bildung und Umweltschutz. Auch die potenziellen Risiken und Herausforderungen, die mit der Entwicklung der KI einhergehen, werden erörtert, einschließlich der Auswirkungen auf die Arbeitswelt, die PrivatsphĂ€re und die Sicherheit. Der Artikel schließt mit einem Ausblick auf die Bedeutung von Ethik und Regulierung, um sicherzustellen, dass die Entwicklung der KI im Einklang mit den Interessen der Gesellschaft erfolgt. 

Hinweis: Dieser Artikel wurde durch ChatGPT geschrieben und soll die FÀhigkeiten des Systems prÀsentieren.

Mehr erfahren„Wohin entwickelt sich KI? Das sagt ChatGPT ĂŒber sich selbst | Infografik + Podcast“

BeReal: zurĂŒck zu authentischem Social Media?| Analyse

  • BeReal ist eine Social-Media-App, bei der man innerhalb von zwei Minuten zwei Fotos erstellen soll
  • Die App kontaktiert dich zu einem beliebigen Zeitpunkt am Tag per Push-Benachrichtigung
  • Dann hast du zwei Minuten, um einmal mit der RĂŒck- und einmal mit der Frontkamera ein nicht bearbeitbares Foto zu machen

Das ist die Idee hinter BeReal: Jeden Tag zu einer anderen Zeit werden alle gleichzeitig benachrichtigt, ein Foto in 2 Minuten aufzunehmen und zu teilen. Kann dieses Konzept funktionieren? Klappt diese neue Art von AuthentizitÀt, die ja schon im Namen von BeReal steckt? Das frnzösische Social-Media-Startup ist gerade bei Jugendlich extrem populÀr und wir nehmen den TikTok-Killer mal genauer ins Visier.

Shownotes, Infografiken und mehr gibt es monatlich in unserem exklusiven #2minuten-Briefing. Kompakt kuratiert und analysiert!

Mehr erfahren„BeReal: zurĂŒck zu authentischem Social Media?| Analyse“

YouTube und die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus

Die Wahl zum 19. Abgeordnetenhaus in Berlin muss nachgeholt werden. So entschied es im vergangenen Jahr der Berliner Verfassungsgerichtshof. Anderthalb Jahre nach der letzten Wahl sind 2,4 Millionen Berlinerinnen und Berliner erneut aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Wie bereits 2021 (hier nachzulesen) widmen wir uns an dieser Stelle wieder dem Wahlkampf …

Fediverse Dossier | Infografik + Podcast

Viele kleine Software-Angebote, einzelne Netze und Entwicklungen – aber alle miteinander verbunden und damit unschlagbar. Hier wird das Fediverse beschrieben – und im Grunde auch der Geburtsgedanke des ursprĂŒnglichen Internets. Doch was genau ist und wie funktioniert das Fediverse?

  1. Fediverse ist eine dezentrale Alternative zur Plattform-Ökonomie. Nicht einzelne zentrale Anbieter mit geschlossenen Systemen, sondern viele kleine Anbieter mir offenen Schnittstellen.
  2. Zum Fediverse gehören so unterschiedliche Dienste wie Mastodon, Nextcloud, Peertube und alle Instanzen, die dazugehören.
  3. Der Autor hat auch seit einiger Zeit ein eigenes Mastodon-Profil!

Mehr erfahren„Fediverse Dossier | Infografik + Podcast“

Back to Top