Twitter hat jetzt mehr als 500 Millionen Nutzer!

Der Mikroblogging-Dienst Twitter hat nach einer Untersuchung des französischen Marktforschungs-Instituts Semiocast die 500 Millionen-Acount Marke überschritten. Ganz genau genommen, hat das Institut für den 01. Juli diesen Jahres 517 Millionen Accounts errechnet. Wichtig zu beachten bei den oben genannten und auch den nächsten Zahlen: Es handelt sich hierbei um Accounts …

Twitter hat bald 500 Millionen Nutzer

Klingt das nicht gut? Es handelt sich hierbei selbstverständlich um die registrierten Accounts. In der zweiten Februar-Hälfte, sprich jeden Moment, soll Twitter die Marke der 500 Millionen Nutzer durchbrechen. Das sagt zumindest Twopblog. Doch was genau bedeutet das? Denn natürlich kann jeder Mensch beliebig viele Twitter-Accounts eröffnen und auch Firmen-Accounts …

Karriere-Kanäle auf Twitter – das Ranking vom 01.01.2012

Die Personal- bzw. Recruiting-Abteilungen sind ja schon seit einer ganzen Weile weit vorne dabei, wenn es um Engagement von großen Unternehmen im Social Web geht. Sowohl auf Twitter, als auch auf Facebook sind viele Unternehmen vertreten. Einmal im Monat veröffentlicht Joachim (Jo) Diercks vom Recuitainment-Blog ein Ranking (nach Followern) der deutschsprachigen Karriere-Kanäle …

Das Jahr 2011 auf Twitter: Justin, Lady Gaga, Britney, Boybands, Sport und ein Erdbeben

Das Jahr 2011 ist fast vorüber und man muss sagen, für Twitter lief es eigentlich ganz gut. Die Zahl der aktiven Nutzer, die Twitter mindestens einmal am Tag öffnen, ist auf über 50 Millionen gestiegen. WhatTheTrend hat jetzt eine Analyse veröffentlicht, welche Hashtags am häufigsten verwendet wurden und so die …

Meta verklagt, Discord geht einkaufen und …| Briefing #80

Was bewegt das Netz? Warum sind Podcasts so populär? Welche neuen Features gibt es bei Social-Media-Plattformen? Worüber sprechen die User? Parallel zu jeder Folge Onlinegeister-Podcast stellen wir euch ganz individuell unsere Weekly Virals vor, ein Info-Update der aktuellen Nachrichten und News als Briefing zusammen. Shownotes, Infografiken und mehr gibt es monatlich in unserem exklusiven #2minuten-Briefing. Kompakt kuratiert und analysiert!

Mehr erfahren„Meta verklagt, Discord geht einkaufen und …| Briefing #80“

📊 Social Media Universum 2023: Zersplitterung, virtuelle Influencer und parallele Welten | Podcast + Infografik

Die etwas andere Social-Media-Übersicht, denn Zahlen runterrattern kann jeder. Wir wollen euch versetzen in die glorreiche Zeit der Space Opera: Star Wars, Perry Rhodan, Warhammer 40k, Star Trek & Co. Wir präsentieren euch jedes Jahr das Social-Media-Universum!

  1. Die großen Social Media Plattformen hat der Blues nach Corona erfasst; hier tut sich nur noch wenig: TikTok in Deutschland mit Sprung nach oben, Reddit, Twitch & Co. erobern immer mehr Raum
  2. Metaverse, Fediverse, AR und VR entwickeln sich und
  3. Künstliche Intelligenz bzw. AI ist auf dem Vormarsch (all hail ChatGPT?)

Mehr erfahren„📊 Social Media Universum 2023: Zersplitterung, virtuelle Influencer und parallele Welten | Podcast + Infografik“

Zielgruppen: Gen Z besonders liberal, arbeitsunwillig und faul?

  • Trends in Frankreich („Toujours fatigué“) und VR China („Laidback“ bzw. „躺平主义“ bzw. „Tǎng píng zhǔyì“) deuten auf Corona-Folgen für jüngere Generationen hin
  • Facebook und Insta den Alten, Snapchat und TikTok den Jungen – stimmen die Klischees?
  • Nutzer-Generationen: Baby Boomer bis Generation Alpha

Jede Generation soll ihre Eigenheiten haben: Gern wird über die Generation Y und Generation Z gelästert: unentschieden, verhätschelt, empfindlich oder politisch überkorrekt. Oder doch nicht? Dass das nicht stimmt, sollte klar sein. Doch in jedem Klischee steckt auch Wahrheit – Generationen unterscheiden sich. Doch wie sieht es mit ihrer Social-Media-Nutzung aus?

Sehr reißerisch formuliert das Handelsblatt aktuell, wie die junge Generation in Frankreich nicht mehr raus geht, sondern lieber zu hause bleibt und dort ihr Leben verbringt, ihre Serien streamend konsumiert und ihre Freunde nur noch digital besucht. Ein ähnlicher Trend war 2021 bereits in China zu beobachten. Das seien Folgen der Corona-Pandemie, doch für welche Generation stimmt das und für welche nicht? Das klären wir im Folgenden.

Mehr erfahren„Zielgruppen: Gen Z besonders liberal, arbeitsunwillig und faul?“

Fediverse Dossier | Infografik + Podcast

Viele kleine Software-Angebote, einzelne Netze und Entwicklungen – aber alle miteinander verbunden und damit unschlagbar. Hier wird das Fediverse beschrieben – und im Grunde auch der Geburtsgedanke des ursprünglichen Internets. Doch was genau ist und wie funktioniert das Fediverse? Fediverse ist eine dezentrale Alternative zur Plattform-Ökonomie. Nicht einzelne zentrale Anbieter …

Back to Top