YouTube und der Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Wahlaufruf an 3 Millionen Personen in Rheinland-Pfalz und etwa 7,7 Millionen in Baden-Württemberg Wie lief der Wahlkampf bei Social Media ab? Während in Baden-Württemberg die Umfragen ein knappes Rennen zwischen den Grünen und der CDU prognostizieren, scheinen in Rheinland-Pfalz CDU und SPD unter sich auszumachen, wer die meisten Wählerinnen- und …

Mehr als 50 % der Menschheit nutzen Social Media | Infografik

Im Juli 2020 waren 3,96 Mrd. Menschen bei Social Media; im Januar noch 3,81 Mrd. Das macht 50,7 % der Weltbevölkerung (bei 7,8 Mrd. Menschen auf der Erde) Unternehmen zu 60 % Facebook – immer noch sehr zurückhaltend bei Plattform-Vielfalt 50 % der Menschheit bei Social Media Über drei Milliarden …

Reisebranche: Wie können wir Social Networks unternehmerisch nutzen?

Social Networks sind webbasierte Anbieter, die es seinen Nutzern*innen ermöglicht, ein öffentliches oder teilweise öffentliches Profil zu erstellen und online Beziehungsgeflechte zu erstellen, sie zu pflegen, auszubauen und diese Beziehungen mit anderen Personen zu teilen. Der Fokus liegt hierbei auf einer offenen Kommunikation und Interaktion.

YouTube und der Landtagswahlkampf in Thüringen

Im September wurde in Brandenburg und in Sachsen gewählt und auch YouTube wurde zu Wahlkampfzwecken genutzt – jedoch ohne eine bedeutende Rolle gespielt zu haben. Dennoch waren einige Trends zu beobachten (hier geht es zu einer Analyse des Online-Wahlkampfes auf YouTube). Kommenden Sonntag (27. Oktober) wird nun auch in Thüringen …

Google Maps und YouTube: Googles heimlicher Social-Media-Nachfolger von Google+?

Google+ hat im April 2019 dicht gemacht Seitdem: Google Maps erlaubt Beiträge zu schreiben und bindet mehr Werbeanzeigen ein; YouTube führt Community-Tab ein Google Maps und YouTube als heimlicher Nachfolger von Google+? Ich bezeichne sie als Social-Network-Hybride oder kurz Hybride. Wenn Social-Media-Anwendungen in andere Bereiche vorstoßen, für die sie geeignet, …

Back to Top